Psychosomatik

Psychosomatik: Symptome als Warnsignale der Psyche

eisbergPsychosomatik beschreibt den Ausdruck eines inneren Konfliktes des Seele / der Psyche über die Somatik - den sichtbaren Körper.

Wenn Warnsignale der Psyche nicht (rechtzeitig) erkannt werden, schreit der Körper über ein Symptom um Hilfe. Somit ist das Symptom keine eigentliche Krankheit sondern ein Frühwarnsystem des Körpers, dass in anderen tieferen Lebensbereichen eine Blockade sitzt, Energie nicht richtig fließt und eine Disbalance vorhanden ist. Der Körper ist nicht in seiner Mitte - er ist nicht in seiner Balance und reagiert mit einem blockierten Energie-System.

Sobald wir das Symptom als solches annehmen und bereit sind, nach der Ursache im Unterbewusstsein zu suchen, öffnet sich eine Türe zu unserem eigenen Kern und zur Gesundheit, das wir bis zur Ursache und dem „eigentlichen Thema“ vordringen können. Das Aufspüren der „seelischen Knoten“ ist dabei unser gemeinsames Ziel. Denn oft wissen Sie gar nicht, was Ihnen im wahrsten Sinne des Wortes auf der Seele liegt.

Wird das ursprüngliche Thema in Frieden und in die Balance gebracht, können sich auch die Symptome sukzessive verabschieden.

 

Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookie zu. weitere Informationen

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close